Abzockganoven der Kohl KG Forderungsmanagement


Liebe Freunde von der Kohl KG, es ist vorbei.  Ihr wurdet mehrfach vorgewarnt und hättet genügend Zeit gehabt, eure erpresserischen Machenschaften einzustellen.

Ihr habt es nicht für nötig gehalten und ihr macht weiter in dem Glauben, dass euch nichts passieren kann.

Irrtum liebe Freunde von der Kohl KG, genau jetzt passiert genau dass… was euch vorab mehrfach angekündigt wurde.   Leute abzumahnen ist die eine Sache… mitunter besteht tatsächlich eine Schuld dem (euren) Auftraggeber gegenüber.   Aber Leute abzumahnen die euch mehrfach -zum Teil durch Gerichte bestätigt-nachgewiesen haben, mit eurem Auftraggeber noch nie geschäftlich in Kontakt gestanden zu haben, ist einfach kriminell…

Abmahnganoven

Abmahnganoven

Der Drops ist somit gelutscht, wie man so schön sagt.  Ihr, liebe Kohl KG, findet euch ab sofort in einer Reihe mit den allseits bekannten Abmahn-Verbrechern wieder und… ihr werdet ab sofort auch genau so behandelt wie diese.

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter abzocker veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

671 Gedanken zu “Abzockganoven der Kohl KG Forderungsmanagement

  1. die Firma Kohl ist nie erreichbar wenn man sie sprechen möchte ist ja auch kein wunder ist ja auch eine 0900 nr. wo die min. über 2 euro beträgt, reinste abzocke. auf email wird auch nicht geantwortet so wie auch noch nicht mal auf post schreiben was ist das denn für eine firma!!!!!!

  2. ich habe ein problem meine tochter hat mir zu weihnachten ein reciever geschenkt von kabel deutschland da wahr ein vertreter bei uns und sie hat es mit ihm abgeschlossen nur das gerät hat nicht funktioniert als wir haben es nie benutzt ich habe dort mehr wach angerufen und es mit geteielt das das gerät nicht funktioniert und es kam jemand von kabel eins raus sagte auch es sei kaputt es würde jemand kommen und das gerät abholen aber es kam bis heute niemand nach mehr maligen anrufen und beschwerden das ich nicht für was zahle was nicht funktioniert haben sie es an der kohl ag weiter geleidet die mahnen mich jetzt mit betruges und wollen strafanzeige stellen ich habe dort mehr fach angerufen das ich in insolvent bin weil ich hartz vier bekomme und das mit vier kinder nicht mehr für die schulden tilgungen reicht was kann ich noch machen ich habe angst das die mich ins gefängnis stecken
    mit freundlichen grüssen
    sabine121

  3. Hallo ihr lieben also ich hatte heute auch den berühmten cent auf dem Konto mir sagte der Name bzw Firma aber nichts deswegen hab ich die grad gegoogelt und bekomm fast nen Herzinfakt das ich grad als erstes direkt mein Geld vom Konto abgehoben hab und morgen zur Bank gehe und diesen cent zurück überweisen lasse und auch ein neues Konto eröffne (geht das überhaupt oder müsste ich auch die Bank wechseln?)
    naja meine Frage ist jetzt was soll ich tun als das was ich geschrieben habe denn meinen Kabelanschluss bei Kabel Deutschland habe ich ja noch und da gibt es auch keine Forderungen und von dieser Firma hatte ich auch noch nie einen Brief bitte um schnelle Antwort Gruß Vanessa !

    • Ja Hallo!
      Mit der KOHL KG, habe ich auch sorgen, bei mir war der Cent drauf, das Konto gesperrt, habe alles bezahlt, nach ein halbes Jahr, fing alles von neuen an. Hab die Bank gewechselt, brauch keine Gebühren bezahlen. Aber die KOHL KG lässt nicht locker, nun verlangt die KOHL KG, für die KOHL KG, Geld. Das ist kein Witz, so ein Schreiben haben wir bekommen. und es wird immer mit den Namen, Kohl unterschrieben.

  4. Hallo,ich bin ja nun richtig blöd.Meine Akte bei der Kohl Kg ist geschlossen.Ich habe es aber versäumt,den Dauerauftrag in Höhe von 30 Euro zu stornieren und habe noch fleißig 1 Jahr weitergezahlt.Auf meinem Kontoauszug erschien monatlich 0,01 Euro mit dem Vermerk Akte geschlossen.Heute habe ich dort angerufen und nach meinem Geld gefragt,die Bearbeiterin meinte,ich bekomme das Geld nicht zurück,denn Sie mussten bei jeder Überweisung von mir eine neue Akte öffnen und das seien dieBearbeitungskosten.Ich habe aber von der Kohl KG niemals eine Information über irgendwelche Kosten bekommen.Die Bearbeiterin meinte knallhart,sie bekommen von uns gar nichts, weder das zuviel gezahlte Geld noch irgendeine Kostenaufstellung,schliesslich stand auf dem Kontoauszug immer der Hinweis Akte geschlossen.Es stand aber nirgends,das mich das jeden Monat 30,00 Euro Bearbeitungsgebühr kostet.Hätten Sie das Geld nicht einfach zurück schicken können.Kann ich da noch eas tun oder ist mein Geld futsch?LG Kathleen

  5. Ja Hallo!
    Dein Konto, ist so gut wie gesperrt. Denn eine Firma, wie die KOHL KG, Die für Sich, sogar das Geld anfordert, Die sperrt Die Dein Konto.

  6. ich habe vor Weinachten 2011 Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft erstattet… wurde immer wieder gemahnt was bis zum widerspruchslosen mahnbescheid ging weil ich gesundheitlich nicht da war …. mir wurde mitgeteilt ich hätte offene Forderungen bei einer ´Telefongesellschaft, diese bestätigte mir aber das bereits bei vertragsauflösung alles beglichen war…. der ärger geht seit nunmehr 2 jahren …. Jetzt ist Schluss damit …. ich bekam alle paar Wochen Schreiben mit immer weiteren Forderungen etc… Nicht mit mir… leider war ich wie gesagt zum zeitpunkt der mahnbescheide nach einem Unfall abwesend und das war auch das letzte an was ich in dem Moment dachte … aber die Staatsanwaltschaft bestätigte mir das ich das bereinigt bekomme

    • und bezogen auf den AUSGANGSARTIKEL – der Drops ist nicht gelutscht- der Artikel ist 2 jahre alt und Kohl ist leider noch aktiver wie vorher.
      Da Firmen dieser Art in Deutschland leider sicheren Schutz genießen, lebt man als Bürger eben denen entgegen.

      Wenn man dann noch dieses Forum liest – darf ich anmerken leider ist ein Großteil an Meinungen am Thema vorbei diskutiert.

    • Ich hatte heute auch diesen berühmten cent auf dem Konto.
      Allerdings gibt es bisher keinen Mahn- bzw. Vollstreckungsbescheid. Gibt es hier Erfahrungen dazu? Ich meine ohne VB geht keine Pfändung, oder? Da hab ich ja nun echt keinen Bock drauf, zumal die Forderung bereits in vollem Umfang von mir bestritten wurde.
      Aber dieser cent heute, macht mir bisschen Angst….

  7. Dagegen ist ja nichts einzuwenden, wenn berechtigte und Nachvollziehbare
    Forderungen beigetrieben werden! Es kommt aber darauf an, wie und in
    welcher Form man dieses macht. Wenn man als Schuldner aber fast wie
    ein Schwerverbrecher behandelt wird, und alles kommentarlos sofort
    Zahlen soll, dann geht dass entschieden zu weit. Zudem treiben
    manche Inkassodienste die Kosten bewußt hoch, ohne dass es dafür
    eine Legitimation oder rechtliche Grundlage gibt. Wenn die Forderung
    berechtigt ist, zahle ich auch,aber wenn ich merke, die wollen mich
    abziehen, geht nichts!
    Ich jedenfalls habe zu dieser Branche ein extrem Kritisches Verhältnis
    wie zu Bänkern.
    Und: Jeder Fall ist anders! Also bitte keine pauschalen Urteile!

  8. Warum beschwert Ihr Euch überhaupt?

    Wer Dienstleistungen in Anspruch nimmt oder etwas kauft, ohne es dann zu zahlen, der muss sich nicht wundern, wenn offene Posten irgendwann zum Inkasso gehen. Ihr geht doch auch nicht mit vollem Einkaufswagen bei Aldi an die Kasse und sagt. Sorry, aber zahlen kann ich es nicht.

    Das Unternehmen, in dem ich arbeite, verkauft auch Forderungen an die Kohl KG. Ich möchte anmerken, dass zuvor 2 Mahnungen versandt werden. Wer sich dann nicht meldet oder zahlt hat selber Schuld. Für eine Ratenzahlung haben wir immer ein offenes Ohr.

    Wie wäre es, mal vernünftiger mit seinem Geld umzugehen? Aber Leben auf Pump ist ja so einfach heute. Wenn dann der Kuckuck kommt ist das Geschrei groß

    • Ja Hallo!
      Das glaube ich Dir, das es Dir so gefällt, weißt, Du spricht von was, was Du gar nicht wahrhaben kannst und willst.Du weißt nicht,was Du da sprichst, wenn ich zu Aldi gehe, kaufe ich, das was ich mich leisten kann, aber von manchen Unternehmen, werden die Preise angegeben, z.B.Strom, und da kann man nichts machen, ich darf wegen Krankheit nicht arbeiten, aber Rente bekomme ich nicht, ich werde gezwungen, in HARTZIV zu leben. Denn ich soll sechs Stunden arbeiten, darf aber nichts machen, noch nicht einmal Deine Arbeit, Menschen übers Kopf ziehen, Oder kommst Du, mit 150,00€ in Monat aus.

      • Eine Einstellung wie Du haben viele unserer Kunden. Schuld haben immer die anderen. Ich kann es durchaus nachvollziehen dass es nicht einfach für dich ist, aus gesundheitlichen Gründen nicht arbeiten zu können und Hartz IV zu erhalten. Was aber bitte kann dein Energieversorger dafür? Soll er dir deshalb seinen Strom schenken?

        Und Schätzchen: Ich ziehe keine “Menschen über den Kopf”. Ich sorge nur dafür dass unsere Kunden die Leistung, die Sie erhalten, auch bezahlen. Was daran verwerflich ist, kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen.

        Ihr macht es euch echt so zu einfach Leute…..

        • Ja Hallo!
          Also findest Du es Gerecht, wenn solche Menschen, den Armen das Geld wegnehmen. Immerhin, werden durch die Justiz, Behörden und solche, wie es seit, über Milliarden Steuergelder, als Schmiergelder benutzt. Natürlich ist es Gerecht, von Deiner Seite aus, schließlich sind das Steuergelder. Ich wäre viel leicht, weiter in der Versicherung gewesen(Mitarbeiter), aber ich konnte die Lügen nicht vertragen, Die man da Ablassen musste.
          Nun noch einmal zu mir, ich hätte,1440,00€ Rente bekommen, aber das war der Renten stelle Halle zu viel, deswegen, soll ich sechs Stunden Arbeiten, aber nichts machen, oder mich in den Keller setzen. Auch habe ich eine Gehbehinderte Frau, Sie muss ich ja auch pflegen,obwohl och selber kaum noch kann. Wenn Du nur die Hälfte meiner Krankheit, hättest Du schon Rente bekommen und brauchstes keine sechs Jahre(Geht noch weiter). Sollten meine Untersuchungen bald enden, dann brauchen Die kein 9. Sozialgesetzbuch mehr. Hast Du schon mal in Deinen Leben, schwer gearbeitet, oder hast Du immer so geschwollen gesprochen, ein Jahr, richtig schwer arbeiten, oder ein Jahr, mit den Schmerzen und der Sterbehilfe, Du würdest ganz anders sprechen. Ich muss mich jetzt wieder die Spritze geben(4X am Tag) und das auch schon Jahre lang.

          • Darauf habe ich nun gewartet. Die Kohl KG ist schuld an Deinen Schulden. Die machen auch nur Ihre Arbeit. Gäbe es keine säumigen Zahler, gäbe es auch keine Inkassofirmen. So einfach ist das.

            Und ja:Ich habe auch 10 Jahre hart gearbeitet mein Lieber. Ich war Altenpfleger, musste dann aber vor 8 Jahren aus gesundheitlichen Gründen eine berufliche Rehabiliation machen. Ich bin sehr sozial eingestellt, kann aber dieses ewige Gemecker und Gejammer nicht mehr hören. Der Staat ist Schuld, der Staat muss mir helfen. da es mir soooo schlecht geht. Sei froh dass Du in Deutschland lebst. Trotz aller Einschnitte was Hartz IV betrifft, haben wir immer noch das beste soziale Netz der Welt.

            Ein Freund von mir kommt aus Brasilien. Der hat mir mal gesagt:
            Wenn Du eine Woche lang nicht mehr weißt, wo du was zu Essen herbekommst und tagelang unerträglichen Hunger leiden musstest, dann erst wüßtet ihr (Deutschen) es zu schätzen, wie gut es euch geht.

            Wie wahr. Zu diesem Satz möchte ich auch nichts mehr hinzufügen ….

            • Ja Hallo!
              Hier jammert ja keiner, wir Ossis sind das nicht gewohnt, das man nach einen Arbeitsunfall, gleich gekündigt wird. Im Sozi, hatte ich einen Arbeitsunfall, Acht Wochen krank, Chef sagte, nur, wenn Du gesund bist kommste ja wieder, im Kapi, Schornstein Element auf den Fuß bekommen, nächsten Tag kam die Kündigung, die Tinte auf den Krankenschein war noch nicht einmal trocken. Ich habe zwei Kinder in Sozi, aufgezogen, ich brauchte mich um nichts zu kümmern, erst sorgte die KIKA und dann die Schule, für die Gesundheit der Kinder. Aber im Kapi, nu da hatte ich auch zwei Kinder, fast allein erzogen(Mutter starb mit 38 Jahren, an Krebs), man musste sich um alles kümmern.
              Warum belügt denn, die KOHL KG, das Gericht?
              Warum, sagen Diese erst ja und dann Nein, mit einer Abbuchung und lassen sich bis ein Jahr Zeit( wegen den Zinsen).
              Noch eine Frage an Dir! Warum wollte die Renten Stelle, nicht, das ich zu Hause arbeite, um so meine zu 70% Gehbehinderte Frau, zu Hause zu unterstützen( Hatte drei Schlaganfälle), diesen Vorschlag hatte ich gemacht.

              • Oweh, ohweh, noch einer der sich den STASI und Verbrecher Staat DDR zurück wünscht.
                Wenn die Planwirtschaft samt Mauer, Stacheldraht und Schießbefehl ja so schön waren, warum habt Ihr denn überhaupt das System zum Einsturz gebracht?
                Sorry, aber Deine Argumente werden langsam lächerlich …

              • Ja Hallo!
                Ich wünsche mir das nicht zurück, aber Deiner Mutter, hat wahrscheinlich auch Schiesser getragen, denn Diese kamen hier aus Staßfurt, vor allem Dingen schon billig, Ihr habt viel vom Osten bekommen, war ja schön billig, jetzt macht Ihr so, als sonst wer wärt, die meisten Erfindungen, kamen großteils aus den Osten.Du schreibst was über die Stasi, ich sag Dir nur eines, ich wurde nicht auf den Klo, gefilmt, wie im Kapi, oder wenn Frauen Ihre Regel hatten und dann gefilmt wurden, wie Sie Ihre Binden wechseln, so weit ging die Stasi nun auch wieder nicht, nun kannst Du mir aber sagen, warum, Deine so tolle KOHL KG, sogar die Gerichte anlügt, denn Du hast darauf nicht geantwortet, oder dürfen Sie Das. Also nach Deiner Meinung dürfen Die alles und die kleinen Leute dürfen gar nichts, Die sollen Ihre Fresse halten.

              • An Jan Müller!!!

                Ich glaube das man dir mal den Kopf waschen müsste!!!Du redest ja nur aus dem Munde deines Arbeitgebers, und wirst bestimmt sehr gut geschult sein!!!Pro und Kontra Prinzip!!!Du weisst doch anscheinend garnicht mehr in was für einer Welt wir Leben!!!Das Motto heute: Nimm es den Armen und schenke es den Reichen!!!Für mich bist du ein Drücker, Geldeintreiber!!!Hier schreibt jeder was er denkt, und das ist nicht Verboten!!!Der einzige der hier respektlos, unmenschlich und kein Plan von der Materie hat, das bist ganz alleine du!!!Ob dir das egal ist oder nicht interessiert keinen!!!Du solltest dich mal Fragen wo du da arbeitest!!!So ein Job wie du den machst, macht unmenschlich gegen Provision zur Eintreibung von Geldern, über die du nicht Urteilen solltest!!!Du sorgst für Schicksalsschläge!!!Ich hatte oft mit Betrügern zu kämpfen!!!Ein guter Tip: Mach die Augen auf, und schau dir die Welt an wie sie heute ist, und schlage mal bei Wikipedia nach wie es in der Vergangenheit aussah!!!Du kommst hier allen so Gleichgültig rüber, Schadenfroh und desinteressiert an das Leid der Anderen!!!Und noch was!!!Vielleicht gibt es ja wirklich Menschen die Betrugsopfer geworden sind, und nebenbei unschuldig sind!!!Decke du weiter dein Betrieb, und vielleicht bekommst du dafür noch einen Orden!!!

            • Die Kohl KG sind Betrüger die kleinere Forderungen von Unternehmen aufkaufen um anschließend mit kriminellen Machenschaften Sachen frei erfinden um Leute auszunehmen. Zumeist sind es Forderungen von Telekommunikationsgesellschaften wie Kabel Deutschland oder Telecolumbus, aber mittlerweile kamen auch andere Sparten hinzu.
              In den meisten Fällen erzielte der Schuldner mit der Telekommunikationsgesellschaft längst eine Einigung, doch das interessiert Kohl ebenso wenig wie vereinbarte Ratenzahlungen mit Kohl selber von denen man nichts mehr wissen will bzw. auf Nachfragen nicht mal reagiert. Dank fortlaufender Zusammenschlüsse von Großbanken wobei Mitarbeiter auf Wesentliche beschränkt bleiben versagt dann auch noch das Fachwissen der Bankangestellten und Kohl hat ein leichtes Spiel und kann falsche Pfändungssachen auch noch durchsetzen. ARMES DEUTSCHLAND WAS SOWAS UNTERSTÜTZT; WEIL WAS DAGEGEN UNTERNOMMEN WIRD AUCH NICHTS!

            • Auch in Deutschland gibt es mittlerweile unerträglichen Hunger,das möchte ich hier einmal anmerken.
              Eine ehemalige Berufskollegin von Dir

              • Mein Kommentar hier ist eigentlich an Jan Müller gerichtet,kenne mich hier in diesem Forum nicht so aus,also bitte ich um Entschuldigung sollte der Falsche angesprochen worden sein…

        • Das mag ja alles gut und recht sein, kaufe ich was dann muss ich’s auch bezahlen aber nimm mal meinen Vorgang: ich bin selbständig und kann durchaus meine Rechnungen bezahlen was ich auch mache! Ich habe fristgerecht meinen Vertrag im fitnessstudio gekündigt und die Buchen weiter ab… Also geht die Lastschrift zurück. Nun bekomme ich keine Mahnung sondern irgend ein assi des Studios ruft an und fraegt was das soll… Ich erklärs ihm und hab ne Woche später Post von Kohl kg… Will ja Mix falsch machen und geb den Vorgang direkt an meinen Anwalt… Seither bekomme ich in Regelmäßigen Abständen seit 3!!!! Jahren Post obwohl eine klare anweisung regelt das die Post an meinen Anwalt zu gehen hat. Die machen aus einem Vorgang zwei, legen Forderungen zu Grunde welche weder korrekt noch nachvollziehbar sind und bei jedem Anruf weiß man scheinbar von nichts und blockt! Mein Anwalt hat bereits standart schreiben für die parat weil es in unserer Ortschaft rund 70 gleichartige Vorgänge gibt mit dem selben Studio und Kohl kg. Würden die pruefen und ihren Postverkehr im griff haben wäre das erledigt aber ich bin kurz davor eine Klage wegen Verleumdung und Belästigung loszutreten weil mir das tierisch auf den Sack geht! Zumal mein Anwalt sagt wir sind im recht und wenn sie vor Gericht wollen dann machen wir gerne mit weil die den kürzeren ziehen! Armes Deutschland

    • Ich stimme im Großen und Ganzen zu. Allerdings gibt es auch Lete wie mich, die ihre Rechnungen am letzten Tag der Fälligkeit zahlen (brngt Guthabenzinsen) und die anschließend trotzdem Post von der Kohl KG erhalten. Und wenn ein derartiges Unternehmen auf zugestellte Zahlungsnachweise dann nicht reagiert, handelt es sich für mich um einen Betrugsversuch. Erstaunlicherweise fallen aber nur die Leute rein, die keine Ahnung von den Gesetzen haben. Ich befasse mch seit über 25 Jahren damit; und die Kohl hat bei mir jedesmal gekniffen. Allerdings nie nach Zustellung des Zahlungs-nachweises, sondern immer erst nach Ankündigung straf- und zivilrechtlicher Schritte und einem Hinweis auf eine Rechtsschutz-versicherung. Die Kohl KG ist (neben einigen anderen Inkasso-unternehmen) eines der Unternehmen, die meiner Meinung IHR Geld mittels Betrug verdienen. Ich kenne aber einige Unternehmen die noch besser sind. Erst Kasse machen, dann einen Irrtum zubilligen und anschließend erklären, man soll sich sein Geld beim tatsächlichen Schuldner holen (z. B. HIT Hamburg).

      • Ja Hallo!
        Die KOHLKG belügt ja auch die Gerichte, ich hatte mit Denen eine Monatliche Rate von 30,00€ vereinbart, habe es per Fax zugeschickt, aber der Chef verneinte es gegenüber des Gericht, da hab ich die Sendezeit, des Fax hingelegt, mit Datum und Uhr Zeit, schon war Ruhe, beim nächsten mal, kommt Anklage.

    • Du bist ein schlaumeier wa!!!! Gehörst Du auch zu denen????Habe noch nie eine Mahnung bekommen von dem Verein also was soll das???

      • denke eher herr oschmann gehört dazu …. und überhaupt wieso mischen sich eigentlich leute in unterhaltungen ein wovon sie nichts verstehen … wer mit den leuten nichts zu tun hatte .. oder hat … kann doch ganz einfach seine klappe halten … wer moral ablassen will .. sicher sucht die seelsorge noch mitarbeiter

    • aja ist eben schade das hier auch Freunde der Abzocker mit dabei sind … aber ok ist eben Internet … man weiss um seine Erfahrungen gab sie weiter und es wird genug User geben denen Liese aus der Seele sprach … ich hoffe sehr auch andere ziehen den Finger und Unternehmen rechtliche Schritte gegen unberechtigte Bereicherung an Dritten.

      • Ja Hallo!
        Vor Weihnachten, habe ich auch wieder einen Brief von der KOHL KG bekommen, da fordert die KOHL KG, für die KOHL KG, das man das Geld einzahlt, viel mehr, die KOHL KG wollte für die KOHL KG, die Konto Nummer. Es ist kein Witz.

    • währe ja alles kein Problem allerdingst sollten in den schreiben auch aufgelistet werden für was der Betrag erhoben wird den dieses wird nie erwähnt desweiteren möchte ich anmerken das auch die aufgedruckte telefonnummer nicht zu ereichen ist und wen man dan über eine andere nummer Anruft die man im netz findet wird man abgespeist mit halben aussagen also mal erlich

      • An Brückner!

        Genau das Selbe habe ich auch Erfahren!!!Die haben auf dem Brief so eine 0900 Nummer, was ich sicherlich komisch finde!!! Was mir aber aufgefallen ist, ist das es Leute gibt denen man Erzählen könnte der Himmel sei Blau, die aber fest davon überzeugt sind er sei Grün und darauf beharren!!!Hier sollte niemand etwas Posten, der keine Ahnung von der Realität hat, und sich hier mit Äusserungen beteildigt die nur Aussagen, das der oder diejenige selber was mit dieser Kohl AG zu tun hat!!!Sehrwarscheinlich bekommen die für ihre Aussage noch Provision!!!Bestes Beispiel THOMAS OSCHMANN und JAN MÜLLER!!!Vielleicht sind das ja Kollegen, und der eine hat den anderen angefordert als Verstärkung, um gegen Menschen zu Gehen, die hier für die Warheit sorgen!!!Wahrscheinlich bekommt man diese Gesichter auch nie zu Sehen!!!Warum auch!!!Man kann nur froh sein dessen Gesichter nicht tragen zu müssen!

  9. ich hab mir hier eure probleme durchgelesen und wollte fragen was es mit diesem 0,01 cent auf sich hat warum überweisen die denn 0,01 cent ? und was haben die damit vor ?

    liebe grüße

    • Lieber Thorsten, dieses mit den 0,01 Cent ist ein Konto agent
      und belegt das Kohl volle kontrolle über dein konto hat.
      Tipp . Gehe zur Bank und wandele dein konto in einen P-konto
      um .Erzähle deiner Bank von diesem vorgehen und lasse es für
      kohl sperren. Kohl hat auch kein HRG eintrag. ein dämlicher
      verbrecher ist dieser Vollidiot.

      • Ja Hall Micha!
        Bevor Du, ein P Konto, informiere Dich, was es kostet, es gibt Banken, Die verlangen, nur FÜNF EURO, aber es gibt Banken, Die wollen richtig Kohle haben, ich hab die Bank gewechselt.

  10. Bei mir haben Sie ebenfalls das Konto gepfändet, habe den betrag gleich bezahltr, Konto ist wieder auf, habe nun ein Pfändungsschutzkonto eingerichtet. Nun kommt diese Abzockerfirma und will hier nochmals Geld und zwar die Zinsen des Mahnbetrages. Frage, kann ich hier dagegen etwas unternehmen, das ist doch in meinen Augen Betrug. Würde mich freuen wenn mir jemand hier helfen könnte.

    • Bei Mahnkosten handelt es sich um unverzinsliche Kosten, da niemand verpflichtet ist, bei (auch angeblicher) Rechtmäßigkeit einer Forderung eine Mahnung zu schicken.

  11. Wenn ich das hier so lese muss ich mich echt fragen warum man dieses Betrüger nicht das Handwerk legt. Aber das ist wieder typische Deutsche Gesetzgebung.
    Mein Bruder ging es auch so, das laufend so ein “nettes” Schreiben von diesen Verein bekommt. Komisch ist auch das sehr oft der Name
    telecolumbus fällt. Er hatte auch einen Fernsehnvertrag bei dieser Firma.
    Er hat seine ausstehenden Zahlung bei telecolumbus nachweislich beglichen. Wenn ich das hier so lese kann er froh sein das er die Briefe gleich in die Papiertonne geworfen hat.

  12. Auch ich kann nicht anderst als einen Beitrag hinterlassen auch ich habe Ärger mit der lieben Kohl nach dem ich meine Schuld bezahlt habe ( so dachte ich ) hätte ich nun endlich ruhe doch weitgefällt nach genau 2 Monaten sagte die nette Frau der Tankstelle ihre Karte geht nicht können sie noch anderst zahlen huch dachte ich was ist den da los nach einen endlos lang erscheinenden Wochenende bin ich zur Bank auf nachfrage warum ich nicht mit meiner Karte zahlen bzw Geldabheben kann die hiobsbotschaft Pfändung ich dachte was wie bitte wieder kOHL NEEEEEEEEEE: Also ab nach Hause und die nette 0180 Nummer angerufen die mich erst einmal wieder 3 mal darauf aufmerksam machte das keiner zusprechen sei hmmmmmmmmmm beim 4 mal ging nun jemand ran. Der netter Herr sagte zu mir Genauer Satz : Sie werden sich jezt sicher Ärgern . ( ach echt ) Es wurde die ruhe stellung aufgehoben es sind noch 5,20 offen nein ihr verlässt euch nicht. Punkt eine Pfändung wegen einen Betrag von 5 Euro HAllo gehts noch ????? Stinkesauer überwies ich nun den Betrag der mir so viel Ärger machte nur weil die netten Menschen von Kohl nicht einmal ein Brief schreiben können das noch etwas fähllt und das nach ganzen 2 Monaten Deutschland ich bin stolz auf dich das so etwas wirklich möglich ist

    • Hier wurden zusätzliche Kosten mutwillig verursacht und müssen nicht erstattet werden. Widerspruch einlegen

  13. @dutchman9@hotmail.de
    Hey

    Ich habe gesehen das du dich in Sachen kohl wohl aus kennst.
    Ich habe folgendes Problem ich habe vor zwei Jahren Unitymedia gekündigt , diese Kündigung ist dort auch eingegangen, den es wurde darauf reagiert. Habe dann denn risiver mit der Umzugsmeldung versandt, nur das ich dafür kein Beleg mehr habe. Da ich zu diesem Zeitpunkt umgezogen bin und auch ein Nervenzusammenbruch hatte. Bei meinem Lebensgefährten zu dem ich damals zog hat eine Stauanlage und kein Kabelanschluss. So nun habe ich von Unitymedia eine Rechnung bekommen über 554€ für die letzten 2 Jahr. Ich habe dort angerufen und versucht zu fragen was da los ist. Ohne großen Erfolg ich soll es noch mal schriftlich machen es wäre eh beim Inkasso.

    So keine 8tage später bekomm ich von Kohl die Aufforderung 740€ zuzahlen! Nun habe ich ja im Internet gelesen das kohl Abzocker sind und habe per einschreiben Rückschein denen mit geteilt das ich mit Unitymedia in Verbindung steh. Und sie sich dahin wenden möchten bis der Sachverhalt geklärt ist.

    Nun habe ich heute zwei schreiben bekommen eines mit ner vorgefertigten Klageschrift weil ich mich ja angeblich nicht gemeldet habe mit nun776€. In dem zweiten haben sie mir die fehlende Forderungsaufstellung zugesandt. Mit Hinweis das sollte keine Reaktion kommen sie die Sache weiterverfolgen werden.

    Hast du ein Tipp?

    Ich befinde mich seit einem Jahr in einer schuldensanierung und werde auch meine dafür tätige Anwältin informieren.

    Für deine Infos vorab schon mal danke

    • mich nerven sie och de ganze zeit mit ner Firma wo ich 577 euro zahlen soll hatte noch n zweites konto wo aber nachweißlich ewig kein geld einging und sie schrieben mir; entweder ich Zahle die Rechnung ODER sie überprüfen inwieweit ich mich des Betruges Strafbar gemacht habe, ist das Normal?

      • Nur nicht bange machen lassen. Erst einmal eine saubere Forderungsaufstellung anfordern und mit einer aufstellung von der Firma vergleichen, die die Forderung geltend macht. Bei der anforderung den Spieß umdrehen. Mit der anforderung gleichzeitig einen Strafantrag wegen des Verdachts des Betruges und wegen Nötigung ankündigen. Die Forderung auf auf keinen Fall aner- kennen oder abstreiten. Neutral formulieren. Ganz wichtig ist ein Zustellungsnachweis. Sendebericht vom Fax ist ausreichend (BGH), Lesebestätigung von E-Mail auch, aber: E-Mail komplett mit Empfängeradresse und allen anderen Angaben in Textdatei kopieren und Lesebestätigung einfügen. Ein Verfahren wegen Betrug ist nicht zu erwarten, da damit die Kohl KG in der Beweispflicht ist. Prüfen dürfen die was sie wollen, was passiert, steht auf einem anderen Blatt

  14. hallo ich habe uch miesen ärger mit den schweinen.. 0,01 cent kamen jetzt auch auf mein konto die wollten von mir allein erziehend mit 2 kindern und ner mtl miete von 500 euro bei nur 800 € gesamteinkommen mtl 200 € raten für zwei aktenzeichen zusammen.. das doch echt betrug..die reagieren wirklich auf keine post etc. allerdings ,müsst ihr die ma googeln es gibt auch ne 01801 nr die kostet 14 cent ausm festnetz anstatt 2,99 € ..die müssen ratenzahlungen anerkennen aufgrund der sozialen leistungen etc,

  15. Ich habe auch seit git 2 Jahren dieses Problem mit der KOHL KG und jetzt haben sie mir 0,01 € auf mein Konto überwiesen.
    Was bedeutet das?
    Ich werde doch jetzt nicht auch noch ein neues Konro eröffnen!!! Woher haben die meine Kontodaten, die habe ich nämlich niemals raus gegeben. Es sei denn die Telecolumbus hat die bei der Forderungsübergabe mit übergeben, die allerdings unberechtigt was ich auch schon mehrmals belegt habe.

    • Hallo, ich kann dir nur raten den Cent sofort zurück zu überweisen, denn ich hab das auch 2 mal gehabt und beim 2. mal hab ich es zu spät bemerkt und dann haben die mein Konto gepfändet und seid dem reagieren die auf keine Briefe mehr!!!!!!!

    • Ja Hallo!
      Die meisten,verkaufen Ihre Schulden, an die KOHL KG und so mit haben Sie nichts damit zu tun. Die KOHL KG, kann jetzt machen was Sie will, ich habe mal mit einer Firma telefoniert und da hat man es mir so erklärt.

  16. Mein Bekannter hat heute auch einen gelben Brief in der Post gehabt.
    Er weis von keiner Forderung und wenn doch eine bestände, warum
    wenden sich dann nicht die Leute bei uns????? Soll er den gelben Brief ignorieren???
    Er hat nur ein Konto mit deiner Lebensgefärtin, welches auf ihren Namen
    läuft und er hat nur Handlungsberechtigung. Kann da was passieren?

  17. Hallo zusammen, auch bei mir wurde das Konto gesperrt. Habe noch was offen bei Kabel Deutschland. Habe dort angerufen für 2,99€ die Minute welches js schon eine Frechheit ist, die totale Abzocke.
    Wollte dann am Telefon alles weiter mit der “netten Dame” regeln. Sie schlug mir dann ein Ratenvertrag von 100,00€/Monat vor. Ich sagte ihr: “Das wäre für mich etwas viel im Monat.” Die “nette Dame” ließ sich aber auf keine Dikusion ein. Es blieb mir dann nur übrig ein OK zu geben, damit ich überhaupt an mein Konto komme.

  18. Ich habe auch bei Kabel Deutschland
    Schulden durch meinen Ex. ( Er hat auf meien Namen einen Vertrag abgeschlossen und dann noch Zusatzoptionen zugebucht)
    nun zahle ich von mir aus jeden Monat 10,00 € an Kohl. Neulich kam 1 Cent zurück und ich dachte, meine Schulden sind beglichen. Dann kam gleich wieder ein gelber Brief, weil ich einen Monat ausgesetzt habe. Auf einmal soll ich statt 305 € Restschulden 639€ zahlen. Angeblich gerichtliche Mahngebühren und und und…
    Was soll ich jetzt machen? Weiter meine 10€ zahlen und somit meinen Willen zeigen????

    • Hallo,
      relativ einfach:
      Forderungsaufstellung bei Kohl anfordern (wahrscheinlich mit Nachdruck) Forderungsaufstellung genau kontrollieren, Nachweise für angebliche Gerichtskosten (oder ähnliches) anfordern
      Über Rechtsanwalt:
      Freistellung durch den Ex verlangen, ggfls. einklagen. (D.h., der Ex muß erklären, daß es sich um seine Verbindlichkeiten handelt und daß er der S
      weiterzahlen und gezahlte Beträge vom Ex zurückfordern.
      Anzeige wegen Betruges und Urkundenfälschung gg. den EX erstatten.
      Viel Glück

  19. Hallo noch mal…hatte eine falsche Email Adresse mitgesendet…bitte auf diese Antworten..Danke!!!

  20. Hallöle,
    da freut es mich ja nicht auf die Schweine reagiert zu haben und mich erst mal im Netz schlau gemacht zu haben. Mein Freund hat ein Friseurstudio und bisher keine wirkliche Hilfe für seinen Briefverkehr etc. gehabt. Die Kohl KG hat sein Konto ebenso gepfändet. Ist es möglich diesen Betrag über die Bank zurück ziehen zu lassen?

    • Hallo,
      wenn die Forderung gegen Dich gerichtet ist und das Konto Deines Freundes ihm alleine gehört, hat die Bank die Pfändung aufzuheben und die möglicherweise bereits von diesem Konto geleisteten Zahlungen. Voraussetzung ist, daß der Pfändungsbeschluss, sofern vorhanden, nur gegen Dich läuft. Dein Freund selbst kann Kohl “vorsichtig” darauf hinweisen, daß Kohl eine Nötigung und einen Betrug gegen ihn begangen hat. Gleichzeitig kann er Schadensersatz- und Erstattungsforderungen geltend machen. Erst selbst anschreiben und dann (wahrscheinlich) einen Rechtsanwalt loslassen. Möglicherweise den Vorgang auch an das LG melden, welches Kohl die Zulassung als Inkassounternehmen erteilt hat.
      Die erforderlichen Daten lassen sich beim Gericht in Erfahrung bringen (AG Mainz, Handelsregisterblatt: 42521) Ganz wichtig: Bei allen Anschreiben erst den Namen des Geschäftsführers als “natürliche Person” anführen. Bei der Kohl KG handelt es sich um eine juristische Person ohne eigenständige Handlungsfähigkeit.
      Die Adressanschrift: An Herrn _______ als Geschäftsführer der Fa. _____ zwingt den Geschäftsführer zum Handeln. Bei der Adressanschrift: Kohl KG, vertr. d. d. GF, kann dieser immer erzählen, er weiss von nichts. Die Reihenfolge der Anreden ist wichtig.Außerdem düfren die Mitarbiter der Kohl KG einen Brief mit der ersten Anredeform (An Herrn ____) nicht öffnen, da sonst ein Verstoß gegen das Brief- und Fernmeldegeheimnis vorliegt.
      Bei weiteren Fragen: durchman9@hotmail.de
      Viel Erfolg

  21. Ich habe wegen dem sau verein eine kontofändung und die nehmen die einfach nicht zurück…

    Was kann ich tuhn bitte um hilfe :-(

    • Ganz einfach ein Pfändungsschutzkonto einrichten. Wenn ein bestimmter Betrag (Bank rechnet aus) bei Einzahlungen nicht überschritten wird, kannst Du ganz normal mit dem Konto arbeiten und Kohl macht ein langes Gesicht. Übrigens: Nicht von irgendwelchen Drohbriefen erschrecken lassen. Kohl zieht ganz schnell den Schwanz ein, wenn man sich etwas auskennt und konsequent und kompromisslos reagiert.

  22. Hallo miteinander,
    meine Frau hat seit längerem auch ärger mit Kohl. es dreht sich um Forderungen von Kabel Deutschland. Regelmäßig flattern weiße und gelbe Umschläge von Kohl hier ein. Um es kurz zu fassen, es gibt 3 unterschiedliche Aktenzeichen mit 3 Unterschiedlichen Beträgen die aber alle von Kabel Deutschland sind. Trotz einer Monatlichen Ratenzahlung von 20 Euro unter einer der 3 AZ und der bitte um Zusammenlegung der drei AZ zu einer, wurde unser Gemeinschaftskonto gepfändet. Da wir jedoch nur ALG2 beziehen haben wir alles abgehoben und dennoch die 20 Euro Rate gezahlt. Miete , Strom usw dann teuer direkt eingezahlt um nicht noch mehr Schulden in andere Richtungen zu bekommen. Wir haben per Einschreiben mit Rückschein aum Klärung der 3 AZ und Beträge gebeten und um eine Gesamt Ratenzahlung gebeten jedoch ohne eine Reaktion. Den Rückschein haben wir unterschrieben erhalten aber mehr passierte auch nicht. Daraufhin lösten wir das Konto auf und ich eröffnete ein Konto nur auf menen Namen. Meine Frau hat somit kein Konto, allerdings hat sie eine Vollmacht, um auch an unser Geld rankommen zu können. Die Ratenzahlung stellten wir ebenfalls ein, da diese scheinbar uninteressant war führ Kohl, wenn sie trozdem das Konto Pfändeten Nun unterstellt Kohl meiner Frau, sie hätte noch eine aktive Bankverbindung und wäre ja in der Lage die Forderung zahlen zu können, da sie es trotz aktiver Bankverbindung nicht tut, unterstellen Kohl ihr, einen Tatbestand des Betruges erfüllen zu können. Meine Frau haben sie 4 Tage Zeit gegeben, fast 400 euro zu zahlen, sonstwürden sie Ihr verhalten auf die möglichkeit prüfen in wieweit sie den Tatbestand des Betruges erfüllen würde und das an die Mandatin weitergeben die dann über die Erhebung einer ggf gebotenen Strafanzeige entscheiden soll.
    Der witz ist, meine Frau hat kein Konto. Wir haben ein Kautionssparbuch, welches wir an unseren Vermieter abgetreten haben, aber dennoch auf unsere Namen läuft. Aber da haben wir kein Zugriff. Da kann Kohl doch dann auch nicht ran oder?
    Sollten wir die Verbraucherzentrale oder nen Anwalt einschalten? Oder gleich Akte 2011 mit dazu ?

    • Hallo,
      wenn Deine Frau kein Konto hat, kann nichts passieren. Ich hoffen, Ihr macht von allen Schreiben an Kohl Kopien und sortiert die Rückscheine dazu. Daß Kohl nciht reagiert, ist normal. Wer Dreck am stecken hat……. Ihr habt die Möglichkeit,

      a. einen Anwalt einzuschalten (Beratungshilfeschein beim Gericht beantragen und Hartz-Bescheid mitnehmen) empfehlenswert.
      Gegen jedes einzelne Schreiben Widerspruch einlegen mit der Begründung, daß keine Vollmacht des vermeintlichen Gläubigers vorliegt.
      Gegen die Kosten jeder Vollstreckungsmaßnahme Widerspruch einlegen und daruafh inweisen ,daß ihr Euren Hartz-IV-Bezug nachgewiesen habt und daß die Vollstreckungskosten damit mutwillig verursacht wurden und nicht erstattungsfähig sind (BGB)
      Ganz konkret eine Forderungsaufstellung zu jedem Aktenzeichen anfordern. (Kopie fertigen, Rückschein nicht vergessen).
      Kommt keine Reaktion, die Sache schriftlich schildern und Strafantrag gegen Kohl wegen dringendem Verdacht des Betruges stellen. Wenn noch Fragen sind:

      dutchman9@hotmail.de

    • Am besten nehmt ihr euch einen Anwalt und stellt Strafanzeige gegen diesen Sauverein. Ihr könnt auch direkt zu den Sherriffs und Strafanzeige stellen. Nehmt alle Beweise mit, die nachweisen dass ihr euch mit denen in Verbindung gesetzt habt und schildert den fall ! ! ! ! Am besten lasst ihr aber die Zahlunsaufforderungen durch einen Anwalt auch noch nachprüfen. Ich habe nun auch mit denen zu tun da telecolubus der meinung war diese zu beauftragen. Gegen Telecolumbus habe ich strafanzeige gestellt wegen vorsätzlich volendetem Betruges. Das Verfahren oder zu mindest die Ermittlungennlaufen. Das gleiche werde ich dem nächst wohl auch bei dieser “inkassofirma” veranlassen. Sie haben mir 1 cent überwiesen um meine Kontodaten aus zu spionieren. Klingt abenteuerlich und paranoid wurde mir aber auch von meiner Bank betsätigt. Am besten wäre es eine Sammelklager aller betroffenen Geschädigten gegen diesen Verein an zu stregen.

  23. Ja Hallo!
    Ja so ist das, die Firmen, verkaufen Ihre Schulden, an die KOHL KG und Diese, holen sich das Geld, in den Namen der Firma. Das ist natürlich illegal, aber was macht das schon, schließlich, sind wir in einen Sozial Gerechten Staat.

  24. moin moin, hab das alles jetzt erst gelesen hab nämlich auch das problem mit kohl kg.. die haben mir damals ne rate von 10 euro angeboten aber habe keine antwort gegeben. nun nach ein halben jahr hab ich den mal geschrieben ob das noch gehen würde mit den 10 euro das einzige was ich von denen zurück bekommen habe war keine antwort auf mein brief sondern eine androhung auf kontopfändung und vollstreckungsmaßnahmen, angeblich geht das nicht mehr mit den raten zahlen.. was soll ich jetzt am besten machen auch nur wegschmeißen und ignorieren oder hab ich pech gehabt weil ich nen angebot gemacht hab obwohl die das nicht angenommen haben?? (hab keine kontodaten an die gegeben)..
    danke im voraus

  25. wenn ich das hier alles lese könnt ich mich ärgern das ich überhaupt probiert habe denen irgendwas zu erklären. waren bei telecolumbus, sind ausgezogen und vertrag gekündigt, natürlich kam unsere kündigung auch nicht an. im nachhinein hat telecolumbus alle forderungen zurückgezogen und das kohl gemeldet, die wollen trotzdem 240 euro. die tante von telecolumbus sagte mir gerade das sie uns sozusagen an kohl verkauft haben und ich doch das bezahlen soll damit wir unsere ruhe haben. auf briefe wird grundsätzlich nich geantwortet und ein anruf koste 2,99euro die minute. den cent haben wir auch schon bekommen, kündige morgen mein konto und mach ein neues auf. diese schweine . wir gehen zur verbraucherzentrale, die bekommen von mir keinen cent…nich mal den den sie uns überwiesen haben…

    • Gar nichts machen. Das ist die beste Variante! Wenn wieder so ein gelber Brief von denen im Kasten liegt, einfach wegschmeißen. Nach zwei Jahren geben die dann auf.
      Guter Rat, keine Daten, konten oder sonst was wieder zurück senden!!!

      LG

  26. Hallo Ich habe auch ein Problem mit der Kohl AG wegen Unitymedia, wie haben immer gezahlt sind umgezogen und dann habe ich das fristgerecht gekündigt. Sie meinen das schreiben liegt nicht vor!!! Ich habe mit ihnen eine Raten Zahlnung ausgemacht die 25 Euro im monat betragen, so weit so gut sie haben meine Kontonr und alles bekommen jetzt haben die nicht abgebucht habe jetzt gewartet und dann kam der knüller die wollen uns das konto pfänden, obwohl die schulden auf meinen freund laufen und das konto aber mir gehört dürfen die das???? bitte helft mir danke

    • Nein, so einfach kann man kein Konto pfänden. Schade das Du den Brief mit Deinen Angaben zurück gesendet hast. Damit können sie leider gegen Dich eine Vollstreckung beantragen. Aber pfänden können die gar nichts! Wenn Du fristgemäß gekündigt hast, solltest Du weder reagieren noch zahlen! Sie wollen unberechtigterweise Geld von Dir, also liegt auch die Beweislast bei ihnen.

      Bevor irgendetwas gepfändet oder vollstreckt werden kann, muss er ein Beschluss vorliegen. Das ist ein gerichtlicher Akt und damit hast Du prinzipiell das Recht auf Anhörung,

      Briefe von denen einfach wegschmeißen.

      Viel Erfolg und dicke Nerven!

  27. Hallo ihr da, auch ich habe probleme mit diesen schweinen… ich habe paar schulden bei einem unternehmen gemacht und bekam post von der kohl kg. Laut deren berechnungen soll ich um die 100€ mehr zahlen als eig nötig. daraufhin habe ich denen kopien meiner kontoauszüge( war alles mit schwarzen balken makiert, bis auf die zahlen an das unternehmen ) geschickt was völlig ignoriert wurde. stattdessen kam noch eine mahnung und noch eine. bis dann dieser 1 cent kam. ein freund erzählte das machen die um zu prüfen ob die angegebenen kontodaten wirklich stimmen. ich habe versucht mit denen zu sprechen und zu schreiben aber sie forderten immer nur die gesamtsumme. da ich aber nicht gezahlt habe haben die schweine tatsächlich mein konto gepfändet. leider bin ich bei meiner bank und auch bei dem amtsgericht nich weit gekommen und habe mich nochmal mit der kohl(kopf) kg in verbindung gesetzt, die boten mir eine ratenzahlung an. naja alles besser als das ganze geld weg…also habe ich meine rate bisher 3mal pünktlich bezahlt und aufeinmal wurde mein konto erneut gepfändet und zwar der gesamte betrag der auch schon vor der raten zahlung fällig war…ist das denn alles so rechtens was die mit mir machen? ich seh ja ein das ich dem unternehmen geld schulde, aber so viel und auf diese weise? es bringt mich zum verzweifeln…
    wäre nett wenn mir jemand weiterhelfen könnte…? vorab schonmal danke…

    • @pinky
      Wie ist die Kohl KG an Deine Bankverbindung gekommen.? Gibt es Pfändungs- und Überweisungsbeschlüsse.? Wurden Sozialleistungen gepfändet etc.?

    • Wenn Kohl KG auch die Beträge erneut pfänden will, die bereits gezahlt wurden, empfehle ich einen Strafantrag wegen Betruges (§ 263 Abs. 1 StGB) Kontoauszüge kopieren und zusammen mit allen Unterlagen an die Staatsanwaltschaft mitschicken.
      Konto in ein Pfändungsschutzkonto umwandeln (die Bank hilft normalerweise) und Schluß ist mit Pfändungenbei Fragen:
      dutchman9@hotmail.de

    • Nochmal, wer irgendetwas zu denen zurück sendet, sollte sich nicht hinreißen lassen Kontonummern heraus geben oder Einwilligungen zur Raten zu unterschrieben. Das die dann keinen Hebel mehr benötigten, ist ein logische Sache.
      Sollte es trotzdem passieren, den schnell das Konto schließen, und die einfach betteln lassen. Nur wenn man bereits eine Einwilligung zur Ratenzahlung geben hat, ist man denen mächten auf den Leim gegangen!

      Viel Glück!

  28. Ja Hallo!
    Wenn das Konto exestiert, dann wird es bald gesperrt, war bei mir auch so, hab ein neues und billiger, umsonst.

    Viele Grüße

    Lothar

  29. Mein Name ist Tanja ich habe auch ärger mit der Kohl Kg ich habe ärger mit Kabeldeutschland habe auch zu kabeldeutschland geschrieben wollte das klären aber die hatten nur blöde ausreden dann kam ein brief von Kohl kg die wollten von mir über 1000 euro weil ich angeblich so viel schulden bei kabeldeutschland habe was nicht stimmt ich habe genau 60 euro das habe ich auch der Kohl Kg geschrieben und die haben nicht auf meinen brief geantwortet stattdessen haben die mir nach drei monaten wieder eine rechnung geschickt und jetzt schicke ich die briefe ohne zu öffnen zurück ich wollte mit den im guten die wollten nicht und jetzt will ich nicht Die Kohl kg sind für mich verbrecher man sollte die wegsperren und die schlüssel weg werfen weil die werden bestimmt nicht vermisst

    • Mir geht es genauso.
      Jetzt haben die sogar 0,01 Cent auf mein Konto überwiesen. Mal sehen was die mit Ihrem neuen Wissen (das Konto existiert) wieder austüfteln.
      Ich glaube da gibts nur eins: Meldung an Akte 2011 oder ähnliches.
      Ich werde es tun!!

      Grüsse aus Ffm

      • Ja Hallo!
        Einer Allein schafft es nicht bei Akte, hab ich schon versucht, man muss da gemeinsam hinschreiben, dann werden Sie auch aufmerksam.

    • Du hast korrekt gehandelt! Frage bei dem Unternehmen nach, wo Du die Schulden hast, wie Du sie begleichen kannst, wenn man Dir blöd kommt, lass es einfach sein!
      Briefe von der Kohl KG (ihre eigenen gelben) musst Du nicht zurück senden, es reicht der Papierkorb!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s