Luft macht süchtig


Die Kritiker der sog. CO2-Verschmutzungsrechte/Emissionshandel hatten von Anfang an recht. Der Handel mit Luft… ist ein lohnendes Geschäft…

Landgericht

Vor dem Landgericht Frankfurt am Main begann heute -von den Medien unbeachtet- der Prozess wegen Umsatzsteuer-Betrugs in Millionenhöhe beim Emissionshandel. Die sechs Angeklagten sowie weitere Hintermänner sollen beim Handel mit CO2-Verschmutzungsrechten zu Unrecht Vorsteuern von mehr als 230 Millionen Euro vereinnahmt haben. Die Hintermänner des Betrugs werden in den Vereinigten Arabischen Emiraten, in Großbritannien und der Schweiz vermutet.

Allein die Akten für das Verfahren umfassen etwa 600 Ordner. Mehr als 300 Zeugen sollen aussagen. Der Prozess ist vorerst bis Ende März 2012 terminiert.

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s