Bundespräsident verzweifelt gesucht…


Der Präsident des Bundesverfassungsgerichtes, Andreas Voßkuhle, will ihn nicht. Bundestagspräsident Norbert Lammert will ihn offensichtlich auch nicht. Joachim Gauck schweigt beharrlich, es sieht ganz so aus, als wolle freiwillig niemand für das Amt des Bundespräsidenten kandidieren.

SPD-Chef Sigmar Gabriel stellt , angesichts des Kandidatenmangels, nun neue Bedingungen für die Wahl des Bundespräsidenten und will “nach Möglichkeit keinen aktiven Politiker einer Partei” zum Kandidaten machen.

Das ist ein ganz guter Vorschlag, so spart man sich weiteren Ärger mit der Presse… denn diese hat bekanntlich, siehe Wulff, die ganzen Leichen deutscher Politiker imKeller… und wartet ungeduldig auf ein neues Opfer.

Mein Vorschlag daher, da Merkel nun keine Feinde in den eigenen Reihen mehr hat, helfen wir einfach dem Gabriel und suchen einen Bundespräsidenten der auch wirklich ins Amt passt und dem die Presse nicht schon nach 500 Tagen Amtszeit, irgendeine Geschichte anhängen kann.

Ich wäre daher für Franz Beckenbauer.

About these ads

Published by

BlackHole

Als Realtime Blackhole List (RBL) oder DNS-based Blackhole List (DNSBL) werden in Echtzeit (realtime) abfragbare Schwarze Listen bezeichnet, die verwendet werden, um E-Mail zweifelhafter Herkunft als Spam zu klassifizieren. Die erste einer breiteren Fach-Öffentlichkeit bekannt gewordene RBL war das MAPS von Paul Vixie.[1] RBL ist ein eingetragenes Markenzeichen von Trend Micro.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s