Wer auf den täglichen Ge…


Wer auf den täglichen Genuss von Salami, Schinken oder einem saftigen Steak nicht verzichten kann, verkürzt offenbar seine Lebenserwartungen. Durch den regelmäßigen Verzehr von Rindfleisch, Schwein oder Lamm erhöht sich laut einer veröffentlichten Studie die Anfälligkeit für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und diverse Krebsleiden.

Wer täglich helles Fleisch isst… dem wächst irgendwann ein Bürzel…

Quelle für diesen Blödsinn: http://www.welt.de/gesundheit/article13919572/Wer-taeglich-rotes-Fleisch-verzehrt-stirbt-frueher.html

About these ads

3 Gedanken zu „Wer auf den täglichen Ge…

  1. Soll ich etwa Grünfleisch essen? Wenn’s kein Fleisch mehr gibt, ess ich halt Vegetarier…

  2. Das ist kein Blödsinn. Das ist schon ewig bekannt und wird dir auch jeder Arzt bestätigen. Es wird z.B. Pflegern in ihrer Ausbildung vermittelt, das der Genuss von zuviel Rotfleisch das Herz-Kreislauf-System angreift. Wird halt nur wieder Aufgerollt.

    • @Lindworm
      Die Geschichten um angeblich krankmachendes rotes Fleisch sind uralt. Zum Teil wird dieses Thema auf recht lustige Art in Filmen verwurstet und wirklich niemand glaubt diesen Unsinn mehr. Herz-Kreislauf-Probleme, gerade bei älteren Menschen- kommen eher von zu wenig Bewegung denn von rotem Fleisch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s