Noch kein Ende der Ermittlungen

  Zwei Jahre nach dem Loveparade-Unglück in Duisburg sieht die Staatsanwaltschaft noch kein Ende ihrer Ermittlungen. Nach wie vor sei ein Team von Staatsanwälten mit der Aufarbeitung des Geschehens befasst, bei dem 21 Menschen ums Leben kamen, teilte die Behörde am Donnerstag mit und dementierte damit einen anderslautenden Medienbericht. Aufgrund der komplexen Sachverhalte lasse sich […]

Ermittlungen eingeleitet

Wenn man nur lange genug gräbt, findet man jede “Leiche im Keller”. Beim Duisburger Oberbürgermeister Adolf Sauerland (CDU) hat man lange gegraben… und nun ermittelt die Staatsanwaltschaft. Gegen den Duisburger Oberbürgermeister Adolf Sauerland (CDU) wird wegen Korruptionsverdachts ermittelt. Man gehe dem Anfangsverdacht der Vorteilsannahme nach, sagte ein Sprecher der Wuppertaler Staatsanwaltschaft. Im Kern geht es […]

Duisburger-Posse

Eigentlich hatte die Stadt Duisburg den Sauerland-Gegnern wegen der angeblich ungültigen Stimmen zum Abwahlverfahren gegen den OB Akteneinsicht versprochen. Doch als vier Vertreter der Bürgerinitiative „Neuanfang für Duisburg“ zum vereinbarten Termin erschienen, mussten sie unverrichteter Dinge wieder gehen. Dr. Hartmut Pietsch schüttelt den Kopf. „Man glaubt nicht, was in dieser Stadt alles möglich ist“, sagt […]

Loveparade… jetzt wird es peinlich

Natürlich, nachdem erst niemand die Schuld eingestehen wollte und nachdem dann der Reihe nach alle Verantwortlichen/Schuldigen quasi “heilig” gesprochen wurden, muß man nun einen Schuldigen finden. Und wieder einmal soll es jetzt die Polizei treffen… Nicht OB Sauerland, nicht die für die Planung der Veranstaltung eigentlich Verantwortlichen sind schuldig. Nein, schuldig sind einzig und allein […]

Gegen A.Sauerland wird nicht ermittelt

Es war von Anfang an klar, gegen den Duisburger Oberbürgermeister Adolf Sauerland (CDU) wird wegen der Katastrophe auf der Loveparade kein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Staatsanwaltschaft Duisburg prüfe derzeit intensiv, in welchen Fällen das Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Tötung gegen Unbekannt zu einem namentlichen wird. Vermutlich bereits um die Jahreswende soll mit Ermittlungen gegen eine Reihe von […]

Sauerland lügt…

Die scheinheiligen Äußerungen von Adolf Sauerland erinnern mich ein wenig an Jan Ullrich, der leugnet bekanntlich bis heute erwiesene Tatsachen… Drei Wochen nach der Katastrophe auf der Love-Parade in Duisburg mit 21 Toten und über 500 Verletzten hat Oberbürgermeister Adolf Sauerland erneut seinen sofortigen Rücktritt abgelehnt. Erst müssten in der Verwaltung, der Genehmigungsbehörde, die Ursachen, […]

Duisburgs OB Sauerland wusste von Planungsproblemen

Duisburgs Oberbürgermeister Adolf Sauerland (CDU) soll detalliert über Planungsprobleme im Vorfeld der Loveparade informiert gewesen sein. Dies gehe aus vertraulichen Anhängen zu dem am Mittwoch bekannt gewordenen Zwischenbericht über die Loveparade-Tragödie hervor, berichtet der “Spiegel”. Der “Focus” berichtet derweil, dass die nordrhein-westfälische Landesregierung unter dem früheren Ministerpräsidenten Jürgen Rüttgers (CDU) im Genehmigungsverfahren Druck auf die […]

Warum “klebt” OB Sauerland so an seinem Stuhl.?

Er lässt nicht locker, er klebt an seinem Stuhl… so oder ähnlich hört oder liest man es derzeit immer wieder in den Medien wenn es um den Duisburger OB Sauerland geht. Ja, ein Rücktritt ist längst überfällig… niemand kauft dem OB Sauerland ab das er von den Planungen zur Loveparade nichts gewusst haben will. Seine […]

Tausende gedenken der Opfer der Loveparade-Katastrophe

Eine Woche nach der Massenpanik auf der Duisburger Loveparade haben tausende Menschen der 21 Todesopfer gedacht. “Sie sind nicht allein”, sagte die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) bei der zentralen Gedenkfeier in der Salvatorkirche zu den Angehörigen der Opfer. An dem Gottesdienst nahmen auch Bundespräsident Christian Wulff und Kanzlerin Angela Merkel (CDU) teil. Die Gedenkfeier […]

Bundespräsident Christian Wulff legt OB Sauerland Rücktritt nahe

Bundespräsident Christian Wulff hat sich nach der Katastrophe bei der Duisburger Loveparade indirekt für einen Rücktritt des Oberbürgermeisters Adolf Sauerland ausgesprochen. Zwar gelte jeder als unschuldig, dessen Schuld nicht bewiesen sei, sagte Wulff der „Bild am Sonntag“. „Doch unabhängig von konkreter persönlicher Schuld gibt es auch eine politische Verantwortung.“ Das werde der Bürgermeister abwägen müssen. […]