Zwitschernde Schlange


Während Tierpfleger in einem New Yorker Zoo immer noch nach einer geflüchteten Ägyptischen Kobra suchen, hat das Reptil auf dem Netzwerk Twitter für Furore gesorgt.

Mehr als 41.000 Nutzer abonnierten binnen 24 Stunden die Kurznachrichten des Snake-Accounts. Süffisant kommentiert die Schlange dort ihre Abenteuer in der großen Stadt.

“Ich verlasse jetzt die Wall Street. Diese Leute geben mir eine Gänsehaut”, heißt es etwa unter dem Account “BronxZoosCobra”. Oder: “Can you hear me now? RT @SteveMartinToGo Phone rings. Caller ID: Bronx Zoo. It’s the snake. Hard to hear. Lots of hissing on line.”

Mitarbeiter des Tierparks Bronx suchen weiter fieberhaft nach dem Reptil mit dem lebensgefährlichen Gift. Die Ägyptische Kobra, auch Uräusschlange genannt, war bereits am Freitagabend aus dem Reptiliengehege entkommen. Das Jungtier ist nach Zooangaben etwa 50 Zentimeter lang. Zoodirektor Jim Breheny sagte, es könnte “Tagen oder Wochen” dauern, bis die Kobra gefunden sei.

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s