Na wer hätte das gedacht !

Der amerikanische Geheimdienst NSA hat durch das Abhören des Handys der Bundeskanzlerin offenbar eine zwischenstaatliche Vereinbarung zwischen den USA und Deutschland gebrochen. Zudem belog die NSA ihre deutschen Partner offenbar mindestens zwei Mal. In deutschen Regierungskreisen herrscht darüber große Verbitterung. Die NSA hatte im April 2002 in einem sogenannten Memorandum of Agreement schriftlich versichert, sich “an die deutschen Gesetze und […]

Infizierte Werbung auf Yahoo

Über die Seiten des Internet-Konzerns Yahoo haben Unbekannte mit Schadsoftware infizierte Werbung geschaltet. Die Kriminellen hätten es vor allem auf Nutzer in Rumänien, Großbritannien und Frankreich abgesehen, berichtete das niederländische IT-Sicherheitsunternehmen Fox-IT. Deutschland gehört den Analysen von Fox-IT zufolge mit einem Prozent des analysierten Datenverkehrs zu den am wenigsten betroffenen Ländern. Ziel sei es gewesen, […]

Gute Nacht… Deutschland

Die Brandenburger Rechtspolitikerin Andrea Voßhoff soll neue Bundesdatenschutzbeaufragte werden. Auf die Personalie hätten sich Vertreter der Unionsfraktion mit dem zuständigen Bundesinnenministerium verständigt. Die 55-Jährige würde damit Peter Schaar nachfolgen, der am 17. Dezember aus dem Amt ausscheidet. Die Bundesjustizministerin hat nunmehr Eckpunkte zur Reform der Vorratsdatenspeicherung vorgelegt. Dazu erklären der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Dr. […]

Google beschwert sich bei Obama

Die Überwachung des US-Geheimdienstes NSA schadet dem Geschäft der amerikanischen Technologieunternehmen. Da verwundert es nicht, dass Google sich an oberster Stelle über die Schnüffelei NSA beschwert. Der Internet-Konzern habe sich an US-Präsident Barack Obama, dessen Vizepräsident Joe Biden und den Kongress gewendet, aber auch an die NSA selbst, sagte der Verwaltungsratsvorsitzende und langjährige Chef Eric Schmidt in […]

Eiffel-Tower-Paris-660x330

#Prism Frankreich will Antworten

Wegen der großangelegten Abhöraktion des US-Geheimdienstes NSA in Frankreich hat die Regierung in Paris am Montag den amerikanischen Botschafter einbestellt. “Wenn ein verbündetes Land in Frankreich oder einem anderen europäischen Land spioniert, ist das vollkommen inakzeptabel”, sagte Innenminister Manuel Valls. Die Zeitung “Le Monde” hat heute berichtet, die NSA habe allein zwischen dem 10. Dezember 2012 […]

Nun auch die Franzosen

Die französische Tageszeitung «Le Monde»berichtet heute unter Berufung auf Dokumente des früheren US-Geheimdienstmitarbeiters Edward Snowden, allein innerhalb eines Monats – zwischen Anfang Dezember 2012 und Anfang Januar 2013 – sind 70,3 Millionen Telefonverbindungen aufgezeichnet worden. An einem einzigen Tag sind es fast sieben Millionen Telefondaten gewesen. Bei der Verwendung bestimmter Telefonnummern werden die Gespräche automatisch aufgezeichnet. […]

neelietimthumb

Nichts zu verbergen ?

Zitat EU-Kommissarin Neelie Kroes über Edward Snowden: “Über seine Methoden kann man sicher streiten. Aber dass diese Informationen publik sind, ist durchaus hilfreich. Die Affäre hat uns allen gezeigt, dass wir endlich aufwachen müssen. Wir brauchen eine starke europäische IT-Industrie – und wir müssen schlicht besser aufpassen, was mit unseren Daten angestellt wird.” Neelie Kroes äußerte sich […]

Überwachung Teil 2

“Wir sind an einem Punkt angelangt, an dem die Justiz sich weigert, hochrangige Offizielle zu bestrafen, die den Kongress vor laufenden Kameras belogen haben, zugleich lassen sie sich von nichts dabei aufhalten, diejenigen Menschen zu verfolgen, die die Wahrheit sagen.” Auf der ganzen Welt werde den Menschen inzwischen klar, dass Geheimdienstprogramme “uns nicht mehr Sicherheit geben, […]

Leistungsschutzrecht

Der Plan deutscher Verlage, eine vernünftige Suche im Netz zukünftig unmöglich zu machen, in Textform…

GoDaddy Panne

  Der Ausfall beim Internet-Anbieter GoDaddy, der mehrere Stunden Millionen von Webseiten lahmlegte, geht auf eine technische Panne zurück. Der Ausfall wurde nicht durch äußeren Einflüsse ausgelöst, die Probleme hätten am Montag mehrere Stunden lang angedauert, sind nun aber behoben. Zu keiner Zeit seien Nutzerdaten in Gefahr gewesen. Eine Reihe interner Netzwerk-Ereignisse habe das System für […]