Volkes Wille ?

Zu schön um wahr zu sein. SPD-Chef Sigmar Gabriel fordert ungeachtet massiver Bedenken der CDU eine Ausweitung der Volksentscheide. “Mein Eindruck ist nicht, dass in den Ländern, in denen es Volksabstimmungen gibt, das dazu führt, dass Chaos ausbricht”, sagte er unmittelbar vor der Fortsetzung der Koalitionsverhandlungen zwischen CDU, CSU und SPD in großer Runde am Mittwoch in […]

Glückwunsch

Der Gründer und Chef von United Internet, Ralph Dommermuth,  verkauft 1,6 Prozent an dem Unternehmen und erhält dafür 84 Millionen Euro, teilte die unter den Marken “GMX” und “1&1” bekannte Firma am Freitag mit. Zum Käufer der Anteile machte United Internet keine Angaben. Nach der Transaktion ist Dommermuth mit gut 42 Prozent weiterhin größter Aktionär von […]

Auszählungsfehler ?

Essens Oberbürgermeister Reinhard Paß wird am Freitag dem Kreiswahlausschuss vorschlagen, die Stimmen im Bundestagswahlkreis 120 neu auszählen zu lassen. Der Grund: Kontrolleure des Wahlamtes haben Fehler in Wahlniederschriften entdeckt und einige Bezirke neu ausgezählt. Danach hätte die unterlegen Petra Hinz (SPD) den Wahlkreis direkt gewonnen. Alle haben sie darüber berichtet, der Spiegel, die Süddeutsche Zeitung. […]

Rechenfehler ?

Das Geheimnis um die verschwundenen 100.000 Briefwähler-Stimmen in Hamburg eröffnet die Diskussion über das Auszählverfahren. Will Beiß, der Landeswahlleiter des Hamburger Rathauses, ließ auf gesellschaftlichen Druck hin die 70.000 Stimmen, die in seinem Wahlbezirk als verschwunden galten, wieder auftauchen. Es bleibt noch unklar, wie diese 70.000 Stimmen auf wundersamer Art und Weise wieder aufgetaucht sind. Genauso merkwürdig […]

Deutsche haben miserable Meinung von Politikern und Managern

(Reuters) – Die Deutschen haben eine miserable Meinung von ihren Politikern. Lediglich zehn Prozent der Bevölkerung halten den Berufsstand für vertrauenswürdig, ergab eine am Freitag veröffentlichte Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). Nur in Griechenland und Bulgarien (jeweils neun Prozent) und in Italien (sechs Prozent) ist das Image der Volksvertreter in Europa noch schlechter. Wenig […]

Keiner kennt ihn…fast alle sind dafür… der Vertrag von Lissabon

Nach der Ablehnung des Vertrags von Lissabon durch die irische Bevölkerung befürwortet nach einer aktuellen Umfrage ein Viertel (25 Prozent) der Bundesbürger, dass der Reformprozess der Europäischen Union (EU) gestoppt werden sollte. 60 Prozent sind – ohne den Inhalt des Vertrages von Lissabon überhaupt zu kennen- laut Forsa Befragung im Auftrag des Senders n-tv der […]

Damit die nächste Wahl richtig manipuliert werden kann…

Auf seiner Frühjahrssitzung in Rostock hat der Wissenschaftsrat jetzt auch den Bericht zu seiner Evaluierung der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) verabschiedet. Deren Hauptaufgabe besteht auf dem Gebiet des Messwesens in der Darstellung, Bewahrung und Weitergabe der physikalischen Einheiten zur Sicherung der internationalen Einheitlichkeit der Maße. In dem Evaluationsbericht wird der in Braunschweig und Berlin ansässigen Ressortforschungseinrichtung […]

Der FOCUS schnüffelt und selektiert…

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) ruft Schulen und Eltern bundesweit auf, die von der Zeitschrift FOCUS-Schule zum Aufbau einer Schuldatenbank versandten Fragebögen nicht zu beantworten. „Eine bundesweite Schuldatenbank gehört nicht in die Zuständigkeit eines kommerziellen Polit-Magazins. Ich wundere mich über die Kultusministerkonferenz (KMK), dass sie diesem Ansinnen nicht längst eine deutliche Absage erteilt hat. […]

US-Wahlkämpfer arbeiten mit “Microtargeting”

USA Beim Microtargeting sollen mögliche Wähler gezielt auf bestimmte eigene Interessen angesprochen werden. Barack Obama lässt die Firma Strategic Telemetry mit solchen Verfahren für sich arbeiten, Hillary Clinton die Firma Penn, Schoen and Berland Associates. Technische Grundlage des Microtargeting ist die Vorhersageanalyse (“Predictive Analytics”). Dabei werden relativ genaue Annahmen z.B. über Einkommen und Konsumgewohnheiten gemacht […]

E-Mail-Nutzung

Das Bildungsniveau in Deutschland hat einen starken Einfluss auf die Nutzung von E-Mails. Aktuelle Erhebungen des Branchenverbandes BITKOM belegen erneut, dass die digitale Kluft in Deutschland besonders groß ist. Nur 30 Prozent der Bürger mit Hauptschulabschluss verschicken täglich Mails, während 67 Prozent der Deutschen mit Abitur davon Gebrauch machen. Bei Personen mit Realschulabschluss liegt die […]